1. Saarland

Schleichverkehr nervt im Tiroler Viertel

Schleichverkehr nervt im Tiroler Viertel

Alt-Saarbrücken Schleichverkehr nervt im Tiroler Viertel Seit Jahren gehen Autos, die dort nicht hingehören, den Menschen im Tiroler Viertel mächtig auf die Nerven. Rund 200 Fahrer pro Tag nutzen die Sträßchen, um Staus auf der Metzer Straße zu entgehen.

Die Stadt schiebt dem jetzt einen Riegel vor. Sie wird die Ausfahrt von der St. Avolder Straße zur Metzer Straße sperren. >

Saarbrücken

Sieben Stadtteilprojekte sind gesichert

Unter Dach und Fach sind die Verträge von Stadt, Regionalverband und Siedlungsgesellschaft mit sieben Gemeinwesenprojekten. Diese kümmern sich um Bildung, Kultur und Beratungsangebote in Burbach, Brebach, Malstatt, St. Arnual und auf der Folsterhöhe. 2014 bekommen sie dafür 2,2 Millionen Euro, teilt die Stadt mit. Sie steuert dazu rund 1,36 Millionen Euro bei. Der Regionalverband zahlt 545 000 Euro, die Siedlungsgesellschaft 300 000 Euro. >

Sport regional

Eliteschüler des Jahres ist Triathlet

Eliteschüler des Jahres: diesen Titel trägt jetzt Jonas Breinlinger (19) vom Gymnasium am Rotenbühl. Breinlinger verdiente sich den Titel mit einem EM-Bronzeplatz mit der Mannschaft und mit dem elften Platz bei der Weltmeisterschaft in London. Er hatte dort, in aussichtsreicher zweiter Position liegend, nach einem Sturz Stehvermögen bewiesen und mit einem bärenstarken Lauf 30 Konkurrenten hinter sich gelassen. >

Kultur regional

Kinderhörspiel macht Karriere

Schon zehn Jahre alt ist das von Dirk Forster ersonnene Kinderhörspiel "Grimm Grendel und der gestohlene Buchband". Saarbrücker haben es nun vertont und stellen es kostenlos zum Herunterladen im Internet bereit. Rund 300 Interessenten nutzten das Angebot bislang. >