1. Saarland

Schlägerei, Diebstahlversuch, Belästigung, Beleidigung

Schlägerei, Diebstahlversuch, Belästigung, Beleidigung

Nonnweiler. Gleich zwei Einsätze hatte die Polizei bei der Abschlussfete des Nonnweiler Rosenmontagszuges in der Kurhalle. Gegen 18.15 Uhr wurde ein Rettungswagen an die Halle beordert. Nach einer Flaschenattacke blute eine Person am Kopf stark, meldete der Anrufer

Nonnweiler. Gleich zwei Einsätze hatte die Polizei bei der Abschlussfete des Nonnweiler Rosenmontagszuges in der Kurhalle. Gegen 18.15 Uhr wurde ein Rettungswagen an die Halle beordert. Nach einer Flaschenattacke blute eine Person am Kopf stark, meldete der Anrufer. Vor Ort stellten Beamten der Polizeiinspektion Wadern, die ihre Türkismühler Kollegen unterstützen, fest, dass ein mittlerweile geflüchteter 21-jähriger Mann aus Nonnweiler einem 26-jährigen Mann, ebenfalls aus der Gemeinde, zwei Bierflaschen auf den Kopf geschlagen hatte. Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde, die im Krankenhaus Hermeskeil versorgt wurde. Gegen den Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.Kurz vor 20 Uhr musste die Polizei erneut in der Kurhalle anrücken. Dort mussten die Beamten der Polizeiinspektion Türkismühle dem Ordnungsdienst helfen, zwei Männer vor die Tür zu setzen. Nach Angaben des Bedienpersonals hatten zunächst ein 27-jähriger aus Nonnweiler und ein 31-jähriger aus Püttlingen versucht, aus dem Thekenbereich Spirituosen zu entwenden. Als das nicht gelang, belästigten die beiden mehrere Frauen.

Als sie daraufhin der Halle verwiesen werden sollten, griffen die beiden die Ordner an. Erst durch massiven Ordnereinsatz und Unterstützung durch Beamte der Polizei Türkismühle gelang es, die beiden aus der Veranstaltungshalle zu bringen. Ihre Personalien wurden festgestellt und ein Platzverweis gegen sie ausgesprochen. Die beiden Täter erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls, Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Beleidigung. ddt

Umzug Heiligenwald



Umzug Heiligenwald