1. Saarland

Schimmbäder in der Corona-Krise: Saar-SPD fordert Stufenplan zur Öffnung von Bädern

Öffnungsperspektive für Schwimmbäder : SPD fordert Stufenplan zur Öffnung von Bädern vom Innenministerium

Die Landtagsfraktion der SPD setzt sich für eine schnelle Öffnungsperspektive für Schwimm- und Freibäder ein. Dass Fitness-Studios wieder geöffnet seien, Bäder aber nicht, sei auf lange Sicht „nicht vermittelbar“.

„Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Nachfrage vieler Bürgerinnen und Bürger, wann Schwimm- und Freibäder wieder öffnen“, so Reiner Zimmer, der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Das zuständige Innenministerium müsse daher in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und den Kommunen einen Stufenplan vorlegen, der neben einem Hygiene- und Sicherheitskonzept auch genaue Zutrittsvorschriften und maximale Besucherzahlen definiert.

Sowohl Kommunen als auch Schwimmverbände müssten frühzeitig in die Erarbeitung eingebunden werden, um sicherzustellen, dass die Lösungen „sachgerecht und praxisnah“ seien. Dass die Bäder immer noch geschlossen, Sportstätten wie Fitness-Studios aber bereits offen seien, sei auf lange Sicht „nicht vermittelbar“, so Heike Becker, die Neunkircher Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion: „Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass viele Familien in den Sommermonaten auf einen Urlaub verzichten müssen, ist die Öffnung von Freibädern als wohnortnahes Freizeitangebot unerlässlich.“

Den Trainingsbetrieb für wassersporttreibende Vereine wieder zu ermöglichen, sei als erster Schritt möglich. Danach könne dann stufenweise zum Normalbetrieb zurückgekehrt werden, erklärt Becker. Ein zeitnahes Konzept des Innenministeriums sei auch wichtig, um den Bädern genügend Zeit zur Umsetzung zu geben.

Erst zu Beginn der Woche hatten die Schwimmverbände im Saarland bereits ein eigenes Konzept zur Öffnung der Bäder vorgelegt. Aus der Politik fehlt bislang allerdings ein Signal für die Wiedereröffnung der saarländischen Bäder.

In anderen Bundesländern ist die Politik schon weiter: In Sachsen dürfen die Bäder schon seit dem 15. Mai wieder öffnen, in Nordrhein-Westfalen seit diesen Mittwoch. Andere Bundesländer ziehen in den kommenden Wochen nach, Hessen will die Bäder zumindest für Vereine wieder öffnen.