Schießwettbewerb und Sommerfest der Schützen

Schießwettbewerb und Sommerfest der Schützen

EiweilerSchießwettbewerb und Sommerfest der Schützen Der Eiweiler Schützenverein lädt Ende Juli zu einem Schießwettbewerb und anschließendem Sommerfest ein. Unter dem Motto "Unser Dorf schießt" kann jeder, der 18 Jahre und älter ist, zwischen dem 27. und 31. Juli auf der Schießanlage in Eiweiler teilnehmen. Geschossen wird in Mannschaften, die vom 20. bis 23

EiweilerSchießwettbewerb und Sommerfest der Schützen Der Eiweiler Schützenverein lädt Ende Juli zu einem Schießwettbewerb und anschließendem Sommerfest ein. Unter dem Motto "Unser Dorf schießt" kann jeder, der 18 Jahre und älter ist, zwischen dem 27. und 31. Juli auf der Schießanlage in Eiweiler teilnehmen. Geschossen wird in Mannschaften, die vom 20. bis 23. Juli jeweils von 19 bis 21 Uhr trainieren können. Die Mannschaften müssen sich bis zu 16. Juli in der Schützenklause angemeldet haben. Am 31. Juli und 1. August folgt das Sommerfest. redRiegelsbergAchtung, es wird wieder geblitztVon heute bis Donnerstag, 13. bis 15. Juli, findet in allen Ortsteilen der Gemeinde Riegelsberg eine Geschwindigkeitsmessung statt. Weitere Kontrollen sind nicht ausgeschlossen. dlaKöllerbachAus Wolle wird KunstWenn Katharina Krenkel sich künstlerisch betätigt, greift sie nach Nadeln: Die 43-jährige Köllerbacherin häkelt aus Wolle außergewöhnliche Gebilde. Sie selbst versteht sich als Bildhauerin und sieht in der Fädelkunst die Weiterentwicklung der Zeichnung in die dritte Dimension. Und sollte ihr doch einmal die zündende Idee fehlen, häkelt sie Mützen für die Familie. > Seite C 2 VölklingenBrunnen erhält Graffiti-SchutzEinst war es ein Tummelplatz für Graffiti-Schmierfinken. Jetzt geht die Stadt Völklingen gegen sie vor. Der Brunnen am Kolpingplatz erhält jetzt einen fachmännischen Graffiti-Schutz. Danach soll auch die hartnäckigste Schmiererei einfach mit Wasser beseitigt werden können. > Seite C 3SaarbrückenKostenlose Konzerte am SchlossDer Kultur-Sommer in Saarbrücken ist im vollen Gange. Noch bis zum 29. August gibt es hier jeden Sonntag drei kostenlose Konzerte. Claude Adam-Brettar freut sich über das rege Interesse an den vergangenen Terminen und hofft wegen des Endes der Fußball-Weltmeisterschaft auf noch mehr Besucher. Am kommenden Sonntag gibt es unter anderem Bläser-Bluesrock zu hören. > Seite C 5RedenZDF dreht Bilder in Reden und Göttelborn Für eine vierteilige Sommerserie war das ZDF für die Sendung "Umwelt unterwegs" im Saarland unterwegs und hat hier unter anderem in Reden und in Göttelborn gedreht. Die Aufnahmen sollen am Sonntag, 25. Juli, 13.30 Uhr zu sehen sein. > Seite C 6

Mehr von Saarbrücker Zeitung