1. Saarland

Scheuern im Gemeinde-Derby unter Zugzwang

Scheuern im Gemeinde-Derby unter Zugzwang

Scheuern. "Wir gewinnen am Sonntag", sagt der Vorsitzende des SV Scheuern, Karl Heinz Klesen, vor dem Gemeindeduell seiner Elf in der Kreisliga A Ill-Theel gegen die Sportfreunde Tholey (18 Uhr). Eine klare Ansage. Aber was macht den Vorsitzenden des SVS da so optimistisch? Immerhin hat seine Elf im Jahr 2008 noch keinen Punkt geholt

Scheuern. "Wir gewinnen am Sonntag", sagt der Vorsitzende des SV Scheuern, Karl Heinz Klesen, vor dem Gemeindeduell seiner Elf in der Kreisliga A Ill-Theel gegen die Sportfreunde Tholey (18 Uhr). Eine klare Ansage. Aber was macht den Vorsitzenden des SVS da so optimistisch? Immerhin hat seine Elf im Jahr 2008 noch keinen Punkt geholt. Klesen: "Wir haben uns trotz der jüngsten Niederlagen gegen die Spitzenteams Habach und Bubach/Calmesweiler gut präsentiert. Irgendwann müssen wir das Glück jetzt zwingen." Punkte sind auch bitter nötig, denn mittlerweile ist die Mannschaft von Trainer Thomas Schäfer nur noch auf Grund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem SC Heiligenwald nicht auf einem Abstiegsplatz. "Es ist schon zwölf Uhr", ist sich der Vereinsvorsitzende des Ernstes der Lage bewusst. Unterdessen wurden in Scheuern die Weichen für die kommende Saison gestellt. "Wir haben mit Trainer Thomas Schäfer verlängert. Er leistet hervorragende Arbeit", sagt Karl-Heinz Klesen. Ursprünglich wollten die Kicker aus dem Tholeyer Gemeindeteil einen Spielertrainer verpflichten. Dies scheiterte aber daran, dass kein passender Kandidat gefunden wurde, der in den wirtschaftlichen Rahmen des Clubs passte. sem