1. Saarland

Scheidterbergstraßeab heute gesperrt

Scheidterbergstraßeab heute gesperrt

ScheidtScheidterbergstraßeab heute gesperrtWegen Bauarbeiten muss die Scheidterbergstraße in Scheidt ab heute, Montag, 15. März, bis voraussichtlich 4. Juni gesperrt werden. Es wird eine Umleitung über den Oberforstmeister-Buch-Weg und den Höhenweg eingerichtet. Die Zufahrt für die Rettungsdienste ist gesichert, teilt die Stadtpressestelle mit

ScheidtScheidterbergstraßeab heute gesperrtWegen Bauarbeiten muss die Scheidterbergstraße in Scheidt ab heute, Montag, 15. März, bis voraussichtlich 4. Juni gesperrt werden. Es wird eine Umleitung über den Oberforstmeister-Buch-Weg und den Höhenweg eingerichtet. Die Zufahrt für die Rettungsdienste ist gesichert, teilt die Stadtpressestelle mit. redInfo: Bezirksverwaltung Dudweiler, Klaus Brettar, Tel. (0 68 97) 79 72 16.SaarbrückenKontra Depressionam ArbeitsplatzDepressionen gelten als Volkskrankheit. Immer mehr Menschen erkranken daran - vor allem, weil sie den Druck an ihrem Arbeitsplatz nicht aushalten. Heute, Montag, 15. März, ab 17 Uhr sind Depressionen das Thema einer Veranstaltung der Peter-Imandt-Gesellschaft/Rosa-Luxemburg-Stiftung im Versammlungssaal der Gewerkschaft Verdi in der St.-Johanner-Straße 49. Fachleute diskutieren, wie psychischer Druck am Arbeitsplatz Depressionen auslöst. redSaarbrückenReferat über den Kampf um Frieden im TschadAuf Einladung des Hilfswerkes Misereor spricht der Jurist und Friedensaktivist Arnaud Ngarmian Ngarédjimti heute, Montag, 15. März, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Jakob unter anderem über die Ausbeutung seiner Landsleute durch Erdölkonzerne und die eigene Regierung. Ngarédjimti engagiert sich im Tschad für Frieden und Entwicklung. Sein Besuch steht im Zusammenhang mit der Misereor-Fastenaktion "Gottes Schöpfung bewahren - damit alle leben können". redEnsheimAuszeichnungen fürRosenmontagsumzugDie schönsten Wagen und Fußgruppen beim Ensheimer Rosenmontagsumzug werden morgen, Dienstag, 16. März, ab 19 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr prämiert. al SaarbrückenVortrag über die PatientenverfügungUm "Patientenverfügungen für die Psychiatrie" geht es am Freitag, 26. März, ab 18 Uhr bei einem Vortrag im Versammlungsraum des Nauwieser Kultur- und Werkhofs, Nauwieser Straße 19. Referenten sind René Talbot vom Berliner Landesverband Psychiatrie-Erfahrener und der Rechtsanwalt Achim Groß. red