Schausteller laden zum Frühlingsfest ein

Schausteller laden zum Frühlingsfest ein

St. Ingbert. Am morgigen Freitag startet St. Ingbert mit dem Frühlingsfest der Schausteller in die diesjährige Kirmessaison. Rund 20 Stände und Fahrgeschäfte werden auf dem Marktplatz für Jahrmarkttreiben sorgen

St. Ingbert. Am morgigen Freitag startet St. Ingbert mit dem Frühlingsfest der Schausteller in die diesjährige Kirmessaison. Rund 20 Stände und Fahrgeschäfte werden auf dem Marktplatz für Jahrmarkttreiben sorgen. Unter anderem warten der Kinderverkehrsgarten, Miami, Kettenflieger, Auto- und Kinderskooter, Schieß-, Wurf- und Angelbuden, Greifer, ein Biergarten sowie diverse Eis-, Süßigkeiten- und Imbissstände auf Besucher von nah und fern. Am frühen Freitagnachmittag fällt der Startschuss für das Frühlingsfest. Die Kirmes, die vor gut einem halben Jahrhundert durch die Schausteller selbst initiiert wurde, dauert bis Montagabend.Der Wochenmarkt am Samstag findet - wie schon der Mittwochsmarkt - wegen des Kirmesbetriebs wieder an der Ausweichstelle in der Poststraße statt. Am kommenden Mittwoch werden die Marktstände dann wieder wie gewohnt auf dem Marktplatz zu finden sein. mal

Mehr von Saarbrücker Zeitung