Schaumburger bleibt Chef des Linke-Ortsverbandes Malstatt

Schaumburger bleibt Chef des Linke-Ortsverbandes Malstatt

Malstatt. Thomas Schaumburger führt weiter den Linke-Ortsverband in Malstatt. Die Mitglieder bestätigten den 1. Vorsitzenden und Stadtverordneten während einer Versammlung im Clubheim des FC Rastpfuhl im Amt. Zum 2. Vorsitzenden wurde Ferdi Sprink, zum Schatzmeister Axel Hermanns gewählt, teilt der Ortsverband mit

Malstatt. Thomas Schaumburger führt weiter den Linke-Ortsverband in Malstatt. Die Mitglieder bestätigten den 1. Vorsitzenden und Stadtverordneten während einer Versammlung im Clubheim des FC Rastpfuhl im Amt. Zum 2. Vorsitzenden wurde Ferdi Sprink, zum Schatzmeister Axel Hermanns gewählt, teilt der Ortsverband mit. Als Nachfolger von Walter Reichelt, der für das Amt des Schriftführers nicht mehr kandidierte, wählten die Mitglieder Manfred Maas. Als Beisitzer sind die Stadtverordnete Heike Hochreither, Cindy Heckmann, Doris Klein, Gerd Bleyer, Walter Reichelt, Norbert Boocks und Egon Scheureck, Mitglied des Bezirksrats Mitte. Am Freitag war der Ortsverband auch beim Molschder Frühlingsfest am Pariser Platz dabei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung