1. Saarland

Schäferhundeverein bietet neuen Erziehungskursus für Hunde an

Schäferhundeverein bietet neuen Erziehungskursus für Hunde an

Sanddorf. Auch in diesem Jahr bietet der Schäferhundeverein Sanddorf einen Erziehungskursus für Hunde an. Beginn ist am Samstag, 26. März, 16 Uhr, auf dem Vereinsgelände am Schwarzen Weg. Die Schulung beläuft sich über zwölf Übungseinheiten (jeweils samstags). Sinn und Zweck ist es, dem Hund im täglichen Miteinander den nötigen Gehorsam schonend beizubringen

Sanddorf. Auch in diesem Jahr bietet der Schäferhundeverein Sanddorf einen Erziehungskursus für Hunde an. Beginn ist am Samstag, 26. März, 16 Uhr, auf dem Vereinsgelände am Schwarzen Weg. Die Schulung beläuft sich über zwölf Übungseinheiten (jeweils samstags). Sinn und Zweck ist es, dem Hund im täglichen Miteinander den nötigen Gehorsam schonend beizubringen. Auch das friedliche Miteinander der Hunde gehört dazu.Willkommen sind Hunde sämtlicher Rassen sowie natürlich auch Mischlinge, teilt der Verein mit. Die Leitung erfolgt durch einen geschulten Hundeführer. Der Verein bittet die Teilnehmer, die Startgebühr in Höhe von 60 Euro bei Schulungsbeginn zu bezahlen. Um rechtzeitige Voranmeldung unter Telefon (0 68 41) 36 31, (0 68 41) 8 96 42 oder (0 68 41) 8 09 40 01 wird ebenfalls gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Hunde begrenzt. Mitzubringen sind ein Impfpass mit einer gültigen Impfung (Tollwut), Leckerlies zur Belohnung der guten Taten, sowie eine zirka einen Meter lange Leine und natürlich jede Menge Spaß am Lernen. red

Wegen baustellenbedingter Sperrung des Schwarzen Weges von der Heidebruchstraße her kommend, muss die Zufahrt zwischen der Gaststätte Hinkelsbix und Gemüse Fess benutzt werden, teilt der Sanddorfer Verein weiter mit.