SC Halberg Brebach verliert mit 1:3 bei der SV Elversberg II

SC Halberg Brebach verliert mit 1:3 bei der SV Elversberg II

Elversberg. Der SC Halberg Brebach hat in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag bei der SV Elversberg II mit 1:3 (0:1) verloren. "Es ist wie immer. Wir sitzen gleich wieder in der Kabine und wissen nicht, warum wir verloren haben

Elversberg. Der SC Halberg Brebach hat in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag bei der SV Elversberg II mit 1:3 (0:1) verloren. "Es ist wie immer. Wir sitzen gleich wieder in der Kabine und wissen nicht, warum wir verloren haben. Die schlechtere Mannschaft waren wir nicht", sagte SC-Torwart Matthias Kuhn, der vergangene Saison bei der SVE in der Regionalliga im Tor stand. Vor 150 Zuschauern ging Elversberg durch Mefail Kadrija in Führung (12. Minute). Roman Hanschitz glich zum verdienten 1:1 aus (60.). Doch Marc Scherschel sorgte für den Endstand (65., 84.) "Uns fehlt zur Zeit einfach auch das Glück. Wir waren sicher nicht schlechter als die Elversberger, doch die haben zum richtigen Zeitpunkt die Kiste getroffen", sagte Brebachs Trainer Dominik Jung. leh

Mehr von Saarbrücker Zeitung