1. Saarland

SC Alsweiler erhält Punkte aus abgebrochener Partie

SC Alsweiler erhält Punkte aus abgebrochener Partie

Alsweiler. Fußball-Landesligist SC Alsweiler hat die drei Punkte aus der abgebrochenen Begegnung gegen den SV Thalexweiler II von der Spruchkammer des Saarländischen Fußballverbandes zugesprochen bekommen. Die Partie wird mit 2:0 für den SCA gewertet - so hatte es zum Zeitpunkt des Abbruchs gestanden

Alsweiler. Fußball-Landesligist SC Alsweiler hat die drei Punkte aus der abgebrochenen Begegnung gegen den SV Thalexweiler II von der Spruchkammer des Saarländischen Fußballverbandes zugesprochen bekommen. Die Partie wird mit 2:0 für den SCA gewertet - so hatte es zum Zeitpunkt des Abbruchs gestanden. Auslöser für den Abbruch war ein Schubser von Thalexweilers Stefan Freyer gegen den Unparteiischen Hubert Bartzem beim Gang in die Kabinen. Die Gäste hatten sich darüber aufgeregt, dass der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen ließ, obwohl der verletzte Thalexweiler Yannik Ewen direkt neben dem Tor hinter der Außenlinie behandelt wurde. Als ein Freistoß des SCA haarscharf den am Boden liegenden Ewen verfehlte und zudem einen Sanitäter traf, schwappten die Emotionen hoch. Freyer entschuldigte sich unmittelbar nach dem Schubser beim Unparteiischen, der entschied sich trotzdem dafür, die Partie abzubrechen. Freyer erhielt eine dreimonatige Sperre als Spieler. sem