1. Saarland

Saisonstart am Noswendeler See

Saisonstart am Noswendeler See

Noswendel. Schon über 30 Jahre ist der See in Noswendel mit seinen sauberen und ordentlichen Freizeiteinrichtungen ein attraktives und gern besuchtes Ausflugsziel. Mit dem heutigen Tag entbietet der Heimat- und Verkehrsverein allen seinen Gästen aus nah und fern für die neue Saison wiederum ein "Herzliches Willkommen"

Noswendel. Schon über 30 Jahre ist der See in Noswendel mit seinen sauberen und ordentlichen Freizeiteinrichtungen ein attraktives und gern besuchtes Ausflugsziel. Mit dem heutigen Tag entbietet der Heimat- und Verkehrsverein allen seinen Gästen aus nah und fern für die neue Saison wiederum ein "Herzliches Willkommen". Seewirtin Vera und ihr bewährtes Team öffnen das Bootshaus um 14 Uhr und laden alle Gäste zum gemütlichen Verweilen in diesem idyllischen Erholungsgelände für Wanderer und Radfahrer, auch rastsuchende Autofahrer, herzlich ein. Das Fahren mit dem Tretboot ist an diesem Nachmittag für alle Kinder kostenlos. Das Getränkeangebot ist wie immer sehr reichlich und erfüllt alle Wünsche.

Verkauf durch Vereine

"Wir lassen niemand verhungern oder verdursten", machen die Mitglieder des Heimatvereins Werbung für eine große Palette kulinarischer Köstlichkeiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Selbstverständlich werden alle Speisen und Getränke zu einem bürgerlichen Preis angeboten.

Ab Sonntag, 3. April, nehmen die Vereine und Organisationen wieder ihren Dienst im großen Verkaufskiosk auf. Nicht nur die Mitglieder des Noswendeler Heimat- und Verkehrsvereines, der seit vielen Jahren mit großem tatkräftigem Engagement und finanziellem Einsatz die gesamten Anlagen und Einrichtungen geschaffen und unterhalten haben, sondern auch zahlreiche auswärtige Vereine, Organisationen und Fördervereine übernehmen an Sonn- und Feiertagen die Bewirtung der vielen Gäste. Die Vereinsgemeinschaft Bardenbach beginnt am Sonntag mit dem Verkaufsdienst. Neben einem deftigen Mittagessen mit Erbseneintopf und Schwenkbraten bietet sie natürlich auch das allseits bekannte Büffet mit hausgebackenen Kuchen an.

An allen Sonn- und Feiertagen bis zum Saisonende Mitte Oktober werden sich die Veranstalter mit Fleiß und Einsatz bemühen, diese Tätigkeit zum Wohle aller großen und kleinen Gäste durchzuführen. "Natürlich wünschen wir allen Vereinen und Gruppen dazu viel Erfolg, unzählige Gäste und vor allem noch mehr Sonnenschein", so die Noswendeler Heimatfreunde.

Geöffnet ist das Bootshaus an allen Werktagen ab 14 Uhr, sonn- und feiertags schon ab zehn Uhr. Freitags ist "Schnitzel- oder Nudeltag".