1. Saarland

Sabine Flammann erhält die Krone

Sabine Flammann erhält die Krone

Dudweiler. Vergangenes Wochenende schoss die Kanonenmannschaft der Schützengesellschaft Dudweiler die diesjährige Königsfeier an. Danach begrüßte Oberschützenmeister Gilbert Meier die Schützen und Gäste, sowie die befreundeten Vereine, die gekommen waren

Dudweiler. Vergangenes Wochenende schoss die Kanonenmannschaft der Schützengesellschaft Dudweiler die diesjährige Königsfeier an. Danach begrüßte Oberschützenmeister Gilbert Meier die Schützen und Gäste, sowie die befreundeten Vereine, die gekommen waren.Nach dem Einmarsch des alten Königshauses (Ritter Gilbert Meier, Karl-Heinz Wolfanger und König Bernd Brutkohl) spielte der Musikzug Dudweiler zur kurzweiligen Unterhaltung auf.

Der Höhepunkt des Abends rückte immer näher. Die Proklamation des neuen Königshauses stand an. Als zweiter Ritter wurde die Schützenschwester Bärbel Bruch bekannt gegeben. Erster Ritter, und somit hat er die Ehre der Männer gerettet, ist Volkmar Fusy. Der König 2011 war wieder einmal eine Schützenschwester, Sabine Flammann. In Ihrer Antrittsrede versprach sie eine gute und rührige Königin zu sein. Sie will, gemeinsam mit ihren Rittern, die Freundschaft unter den Vereinen fördern, sich an Veranstaltungen beteiligen und neuen Schwung in die Schützengesellschaft bringen.

Danach wurden einige langjährige Schützen geehrt. Dazu bat Oberschützenmeister Gilbert Meier die Kreisschützenmeisterin Ursula Marzlin auf die Bühne. Diese verlas die Ehrenurkunden. Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Lothar Bierbrauer (15 Jahre), Herrmann Habenicht und Volkmar Fusy (25 Jahre), Fritz Weinbrecht (35 Jahre) und Hartmut Pitz für 50-jährige Mitgliedschaft.

Am späteren Abend übernahm dann Karl-Heinz Wolfanger die musikalische Unterhaltung. So wurde noch bis in die Morgenstunden getanzt. red