1. Saarland

Saarwellingen wird zum Bücherparadies

Saarwellingen wird zum Bücherparadies

Saarwellingen. Spaß-, Quatsch- und Gruselgeschichten, Vorlesen und selber Lesen, von Koch-Krimi bis Märchenwanderung: Über die Herbstferien organisiert das Amt für Jugend, Senioren und Soziales Saarwellingen die "Literaturwochen für Groß und Klein". Über mehrere Wochen werden regelmäßig mit verschiedenen Partnern Leseveranstaltungen angeboten

Saarwellingen. Spaß-, Quatsch- und Gruselgeschichten, Vorlesen und selber Lesen, von Koch-Krimi bis Märchenwanderung: Über die Herbstferien organisiert das Amt für Jugend, Senioren und Soziales Saarwellingen die "Literaturwochen für Groß und Klein". Über mehrere Wochen werden regelmäßig mit verschiedenen Partnern Leseveranstaltungen angeboten. Die Literaturwochen starten mit einem Bilderbuchkino am Samstag, 6. Oktober, 15 Uhr in der Pfarrbücherei Saarwellingen. Weiter geht es mit "Kürbisgeister und Gruselgeschichten" am Freitag, 19. Oktober, 17 bis 20 Uhr im Haus der Jugend Saarwellingen und am Dienstag, 23. Oktober, zehn bis 13.30 Uhr, im Wald am Wildfreigehege Wolfsrath mit einer Märchenwanderung unter dem Motto "Feen und Kobolde im Märchenwald" für Kinder ab vier Jahre sowie deren Großeltern.

Mädchen unter sich

Nur für Mädchen von neun bis zwölf Jahren ist der "Mädchen-Literaturnachmittag Les(e)bar" am Mittwoch, 24. Oktober, 16 bis 18 Uhr in der Pfarrbücherei Saarwellingen: Die Mädchengruppe stellt Texte aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Bei einer detektivischen "Buchrallye quer durch Saarwellingen" am Donnerstag, 25. Oktober, zehn bis 13 Uhr, müssen die Kinder ab acht Jahren nicht nur im Ort Bücher finden, sondern auch Fragen beantworten, um das Lösungswort zu finden. Nur für Jungs zwischen sieben und 13 Jahren organisiert Stefan Lehnert einen Koch-Krimi unter dem Motto "Die heiße Spur…" am Montag, 29. Oktober, in der Küche der Festhalle Saarwellingen. Um "Quatsch- und Spaßgeschichten mit Buchstabensuppe" geht es für Kinder ab der zweiten Klasse am Mittwoch, 31. Oktober, zehn bis 14 Uhr im Haus der Jugend Saarwellingen; das Mittagessen ist inklusive.

Ein Leseabend mit Rummelbau und Nachtwanderung für Kinder ab sechs Jahren findet am Samstag, 3. November, ab 18.45 Uhr im Haus der Jugend statt. Am selben Tag findet im Alten Rathaus Saarwellingen ab 19 Uhr ein "Literaturabend mit Gaumenfreuden" für Eltern statt. Für Kinder ab sechs Jahren wird eine Betreuung angeboten. Der Rundfunkjournalist Christian Otterbach liest humorvolle Texte zum Thema "Das ganz normale Familienchaos", dazu gibt es Fingerfood.

Kinder zum Lesen anregen

Eine Buchausstellung zum Thema "Lesen? Lesen!" zeigt die Pfarrbücherei Saarwellingen am Sonntag, 4. November, von 10.30 bis zwölf Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Für Grundschüler gibt es dort auch von 14 bis 16 Uhr eine Kinder-Schreibwerkstatt "Monstergeschichten". Um 16.30 Uhr hält Christine Sinnwell-Backes, Leiterin der Lese-Schreib-Werkstatt des Kreises Saarlouis, einen Vortrag für Eltern: "Wie wird mein Kind zum Leser? (Vor-) Lesetipps für kleine und große Leseratten".

Zu guter Letzt geht es mit Oma und Opa am Dienstag, 13. November, ab 15 Uhr, am Parkplatz Lachwald um das "Sagenhafte Saarland", um schaurige Geschichten und spannende Sagen rund um die Heimat. nic

Weitere Infos und Anmeldung bei der Gemeinde, im Leo-Grünfeld-Haus Saarwellingen, Tel. (0 68 38) 9 00 71 55.