Saarwald-Verein veranstaltet Wanderung durch den Frohnwald

Saarwald-Verein veranstaltet Wanderung durch den Frohnwald

Bous. Der Frohn-Wald-Weg zwischen Holz und Riegelsberg wird am Sonntag, 7. November, vom Saarwald-Verein, Ortsgruppe Bous, erwandert. Auf schmalen Pfaden und erdigen Wegen führt der Weg durch den nordwestlichen Teil des Saarkohlenwaldes. Eindrucksvolle Waldbilder mit großen und alten Bäumen, zahlreiche Bäche und Brunnen sowie die Kleine Schlucht des Rödelbaches kennzeichnen den Weg

Bous. Der Frohn-Wald-Weg zwischen Holz und Riegelsberg wird am Sonntag, 7. November, vom Saarwald-Verein, Ortsgruppe Bous, erwandert. Auf schmalen Pfaden und erdigen Wegen führt der Weg durch den nordwestlichen Teil des Saarkohlenwaldes. Eindrucksvolle Waldbilder mit großen und alten Bäumen, zahlreiche Bäche und Brunnen sowie die Kleine Schlucht des Rödelbaches kennzeichnen den Weg. Allerdings erfordert der Weg auch etwas Kondition, festes Schuhwerk und/oder Stock. Kondition ist gefragt Die Teilnehmer an dieser Halbtagswanderung treffen sich auf dem Marktplatz in Bous und fahren um 13.30 Uhr mit Autos zusammen nach Holz. Ab dort werden die Wanderführer Waldemar Wagner und Alfred Laufer die Wanderer über den etwa acht Kilometer langen Weg führen. Die Gehzeit beträgt etwa zwei bis zweieinhalb Stunden.Am Sonntag, 14. November, findet im Industrietheater des Petri-Hofes in Bous um 15 Uhr eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung