1. Saarland

Saarwald-Verein feiert Sommerfest in Nohfelden

Saarwald-Verein feiert Sommerfest in Nohfelden

Nohfelden. Seit 37 Jahren feiert der Saarwald-Verein, Ortsverein 1972 Nohfelden, sein Sommerfest am 15. August, an Maria Himmelfahrt. In diesem Jahr zum achten Mal auf der Burganlage in Nohfelden. Dieses Sommerfest erfreut sich großer Beliebtheit. Am Vormittag werden zwei geführte Wanderungen angeboten: Beide starten auf dem Burgvorplatz. Die erste Wanderung beginnt um neun Uhr

Nohfelden. Seit 37 Jahren feiert der Saarwald-Verein, Ortsverein 1972 Nohfelden, sein Sommerfest am 15. August, an Maria Himmelfahrt. In diesem Jahr zum achten Mal auf der Burganlage in Nohfelden. Dieses Sommerfest erfreut sich großer Beliebtheit. Am Vormittag werden zwei geführte Wanderungen angeboten: Beide starten auf dem Burgvorplatz. Die erste Wanderung beginnt um neun Uhr. Die Strecke ist etwa acht Kilometer lang, wird als leicht eingestuft und verläuft durch den Buchwald. Der Rundweg führt vorbei am Schwarzen Weiher, den über 250 Jahre alten Lärchen und der größten Douglasie Südwestdeutschlands am Pflanzgarten. Wanderführerinnen sind Helga Rausch und Christel Simon.Die zweite Wanderung startet um zehn Uhr und ist fünf Kilometer lang. Es ist eine leichte Wanderung für Familien mit Kindern und für Senioren. Nach der Rückkehr der Wanderer gibt es ab zwölf Uhr das Mittagessen. red