1. Saarland

Saarwäldler laden zur Wanderung durch den Hunnenring

Saarwäldler laden zur Wanderung durch den Hunnenring

Nohfelden. Der Saarwaldverein Nohfelden lädt seine Mitglieder sowie Gäste zu einer Nachmittagswanderung am Samstag, 21. Mai, ein. Die geführte Wanderung verläuft durch den "Hunnenring", einem keltischen Oppidum (Dorf) der Treverer. Weiter geht es über den Dollberg bis zum Tiroler Stein und anschließend in Richtung Neuhütten zur Köhler Hütte. Dort ist eine Rast geplant

Nohfelden. Der Saarwaldverein Nohfelden lädt seine Mitglieder sowie Gäste zu einer Nachmittagswanderung am Samstag, 21. Mai, ein. Die geführte Wanderung verläuft durch den "Hunnenring", einem keltischen Oppidum (Dorf) der Treverer. Weiter geht es über den Dollberg bis zum Tiroler Stein und anschließend in Richtung Neuhütten zur Köhler Hütte. Dort ist eine Rast geplant. Anschließend kehren die Wanderer zum Waldparkplatz Otzenhausen zurück, wie es in der Ankündigung heißt.Die etwa elf Kilometer lange Wanderung enthält eine längere Steigung. Die Teilnehmer treffen sich in Nohfelden am Parkplatz an der Burg gegen 13.30 Uhr zur gemeinsamen Fahrt zum Waldparkplatz bei Otzenhausen, wo die Wanderung um 14 Uhr beginnt. Um die Tour abzukürzen, können Autos an die Köhler Hütte vorgefahren werden. Die Abfahrt ist dann bereits um 13 Uhr am Parkplatz an der Burg oder 13.30 Uhr am Waldparkplatz Otzenhausen. Wanderführer ist Herbert Paul. red