1. Saarland

Saarschleife-Marathon will wieder die 1000er-Marke knacken

Saarschleife-Marathon will wieder die 1000er-Marke knacken

Merzig. Auf die Sekunde pünktlich begann im Merziger Rathaus die Präsentation des Saarschleife-Marathons, den der Verein Tri-Sport Saar-Hochwald und die Kreisstadt Merzig am Sonntag, 2. September, ausrichten. Diese Pünktlichkeit ist gleichzeitig auch ein Symbol für die Beständigkeit und Zuverlässigkeit des Laufs, den es bereits zum 15

Merzig. Auf die Sekunde pünktlich begann im Merziger Rathaus die Präsentation des Saarschleife-Marathons, den der Verein Tri-Sport Saar-Hochwald und die Kreisstadt Merzig am Sonntag, 2. September, ausrichten. Diese Pünktlichkeit ist gleichzeitig auch ein Symbol für die Beständigkeit und Zuverlässigkeit des Laufs, den es bereits zum 15. Mal gibt - in den vergangenen 13 Jahren ununterbrochen.Wie Merzigs Oberbürgermeister Alfons Lauer erklärt, hat die Veranstaltung nicht den Ehrgeiz, als "Massen"-Event zu punkten. Sie erhebt aber selbstbewusst den Anspruch, zu den schönsten und beliebtesten Landschaftsmarathons der Republik zu zählen. Die Sportler sollen auf der flachen Wendepunktstrecke zwischen der Stadthalle Merzig und Saarhausen gute Zeiten laufen können - sie sollen aber auch erleben, wie schön es in der Region ist. Aus diesem touristischen Interesse heraus engagiert sich neben den Kommunen Merzig und Mettlach auch der Landkreis. Die Veranstaltung genießt auch wegen der guten Organisation einen ausgezeichneten Ruf.

Wie fast alle Marathons in Deutschland verlor auch der Merziger in den vergangenen drei Jahren etwas an Teilnehmern, wohl zum Teil auch wegen neuer Konkurrenz in St. Wendel und Saarbrücken. Zuletzt kamen im vergangenen Jahr 140 Läufer im Hauptlauf und 754 im Halbmarathon ins Ziel.

Der zu Ende gehende Marathon-Boom wird allerdings durch neue Angebote wie Staffelmarathon (drei Mal 14 Kilometer), Jedermann- und Bambiniläufe aufgefangen, so dass wieder über 1000 Teilnehmer zu erwarten sind. Start und Ziel für die Marathonläufer und die Staffeln ist vor der Merziger Stadthalle, die Halbmarathonläufer starten in Saarhausen. In diesem Jahr dürfen die Merziger für den Saarländischen Leichtathletik-Bund erneut die Saarlandmeisterschaft ausrichten. Bereits am Vorabend des Marathons finden eine Marathonmesse, die Nudelparty und ein Symposium statt.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.saarschleife-marathon.de. Hier sind auch bis 26. August Anmeldungen möglich. Der Start beim Marathon kostet 25, beim Halbmarathon 18 und beim Jedermannlauf fünf Euro.

saarschleife-marathon.de