1. Saarland

Saarlouiser VHS bietet Einführung in die Kunstgeschichte an

Saarlouiser VHS bietet Einführung in die Kunstgeschichte an

Saarlouis. Eine neue VHS-Reihe stellt zeitgenössische Kunst vor. Die Entwicklungen in Malerei und Skulptur nach dem Zweiten Weltkrieg sowie neue Kunstformen wie Performance und Installation sind Gegenstand der neuen Vortragsreihe zur Kunstgeschichte an der Volkshochschule Saarlouis. Im ersten Baustein stellt Wolfgang Birk die ungegenständliche und informelle Malerei der 50er Jahre vor

Saarlouis. Eine neue VHS-Reihe stellt zeitgenössische Kunst vor. Die Entwicklungen in Malerei und Skulptur nach dem Zweiten Weltkrieg sowie neue Kunstformen wie Performance und Installation sind Gegenstand der neuen Vortragsreihe zur Kunstgeschichte an der Volkshochschule Saarlouis. Im ersten Baustein stellt Wolfgang Birk die ungegenständliche und informelle Malerei der 50er Jahre vor. redTermin: Montag, 21. Februar, 15 Uhr, im VHS-Gebäude, Lothringer Straße 13, Saarlouis. Drei Euro. Anmeldung: VHS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 4 02 20.