1. Saarland
  2. Saarlouis

Wissen macht Spaß bei der Saarlouiser Kinder-Uni

Kinderuni : Wissen macht Spaß bei der KinderUNI

Man muss nicht erst erwachsen sein, um zur Uni zu gehen. Die Saarlouiser KinderUNI macht es vor – und die Kinder sind begeistert.

Tolle Erlebnisse hatten die Kids bei den letzten Saarlouiser KinderUNIs im Jahr 2021. Das neue Wintersemester befasst sich mit dem Leben im Bach, der Pflege des schönen Saarlouis, mit Politik, Planung und Kinderrechten sowie mit Comics und einem bekannten Comiczeichner.

Unter dem Motto „Wissen macht Spaß!“ bietet die Saarlouiser Kinder­UNI seit Jahren Wissenszugewinn, Freude, Lernmotivation, Inspiration und Information als Kooperationsprojekt der Volkshochschule mit der Kinderbeauftragten der Stadt Saarlouis. Die letzten drei KinderUNIs standen unter einem „tierisch guten Stern“, sie befassten sich thematisch mit Tieren, Naturschutz sowie Artenvielfalt und konnten endlich trotz strenger Pandemieregeln stattfinden. Gemeinsam mit dem NABU Saarlouis und dem Vorsitzenden Ulrich Leyhe ging es im Juni zu den wilden Vögeln am Ökosee. Trotz Maskenpflicht bei 36 Grad Hitze waren 20 Kinder rund um den Ökosee unterwegs, um viel über die Vogelvielfalt und ihre Besonderheiten zu erfahren. Viele Enten, Gänse, Kleinvögel, Frösche und Libellen begeisterten alle Kids. Auf dem Stundenplan standen auch Themen rund um den Teichrohrsänger, den Klappertopf und am Rande etwas zum Thema Giftpflanzen.

Im Sommer ging es auf dem Gnadenhof Eiweiler um die Pflege für ältere Tiere. Mit großer Aufmerksamkeit lauschten die Kinder den Ausführungen von Jutta und Lothar Braun zum Gnadenhof als letztem Zuhause für „ausgemusterte“ Nutztiere. Dabei erhielten die Kids viele Infos über Schafe, Ziegen und über Pflege und Aufzucht von Rehkitzen. Das Brutverhalten der Rauchschwalben im Ziegenstall und ihre Flugkünste konnten alle bewundern. Monty, der Hofhund war auch mit von der Partie. Viele Antworten auf viele Fragen, eine Malaktion und ein kleines Geschenk beendeten einen tollen Nachmittag. Natürlich gab es auch viele Streicheleinheiten für Tiere und Kinder, alle haben das sichtlich genossen.

Mit dem KunterBUNDmobil, dem rollenden Klassenzimmer des BUND Saar ging es im September zum Fraulauterner Bach zur Erforschung des Wassers. Mit Gummi­stiefeln und Netzen, Sieben und Pinzetten ging es mit dem Referenten Dr. Martin Lillig auf Expeditionsgang ins Wasser. Da gab es schon viel zu staunen, denn die Artenvielfalt hätten die Kids in dem kleinen Bach nicht erwartet. Mit Stereolupen und über einen großen Bildschirm gab es viel zu entdecken, zu fragen und zu lernen. Die Naturwissenschaft begeisterte sichtlich alle Kids.

Am 16. Oktober führt eine Exkursion ab 16 Uhr zum Neuen Betriebshof Saarlouis. Dietmar Esser als Gärtnermeister und stellvertretender Leiter des NBS“ erläutert das Thema „Sauberes, buntes Saarlouis – die Schönzauberer vom Betriebshof mit viel Knowhow. Er beantwortet Fragen wie zum Beispiel wie viele Blumen jedes Frühjahr in Saarlouis gesetzt werden, welche Arbeit in einem schönen Park steckt, wie oft im Sommer gemäht wird, was ein Spielgerät kostet und warum es einen Tüv-Stempel wie ein Auto braucht. Auch über mutwillige Verschmutzung und Vandalismus wird diskutiert. Im Anschluss an die Kinder­UNI besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch den Neuen Betriebshof mit Arbeitsgeräten und Maschinen teilzunehmen. Am 20. November ist Tag der Kinderrechte, und es geht in der „Blauen Grotte“ im Rathaus um Politik, Planung und Kinderrechte mit dem Amtsleiter für Stadtplanung Jürgen Baus. Über die Kinderrechte klärt die Kinderbeauftragte passend zu den Themen auf.

Im Februar geht es dann mit dem Karikaturist und Comiczeichner Bernd Kissel um Comics. Er erzählt, wie man Comiczeichner wird und wie seine Bildergeschichten am Beispiel des Fluxus entstehen.

Hier eine Übersicht über die kommenden Termine: 11. September Was krabbelt denn da? Wasser-Marathon, 16. Oktober Sauberes, buntes Saarlouis – die „Schönzauberer“ vom Betriebshof, 20. November Politik und Kinderrechte in Saarlouis – Heute ist Kinder-Rechte-Tag, 5. Februar 2022 Flugs mal einen Fluxus gezeichnet – ein Comic entsteht.

 Unter dem Motto „Wissen macht Spaß!“ bietet die Saarlouiser KinderUNI seit Jahren Wissenszugewinn, Freude, Lernmotivation, Inspiration und Information als Kooperationsprojekt der Volkshochschule mit der Kinderbeauftragten der Stadt Saarlouis.
Unter dem Motto „Wissen macht Spaß!“ bietet die Saarlouiser KinderUNI seit Jahren Wissenszugewinn, Freude, Lernmotivation, Inspiration und Information als Kooperationsprojekt der Volkshochschule mit der Kinderbeauftragten der Stadt Saarlouis. Foto: VHS Saarlouis

Das Programm des 24. Semesters der Saarlouiser KinderUNI ist im Flyer und auf der Homepage der Volkshochschule Saarlouis zu sehen. Wichtig sind Voranmeldungen direkt bei der vhs unter Tel. (0 68 31) 69 89-030 oder über www.vhs-saarlouis.de. Nähere Informationen gibt es auch bei der Kinderbeauftragten unter Tel. (0 68 31) 443-600.