„Wir sind ein Saarlouis“

Lichterfeier : Kinder und Erwachsene erleben gemeinsam Vielfalt

„Wir sind ein Saarlouis“: Jeden ersten Freitag im Monat gibt es im Kinder- Jugend- und Familienhaus viele Angebote.

Unter dem Motto „Wir sind ein Saarlouis“ findet am Freitag, 8. November, 17 bis 19 Uhr, wieder das abwechslungsreiche und gesellige Treffen für mehr kulturelle Vielfalt und Gemeinschaft im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Stadt Saarlouis statt.

Vielfältige Angebote locken jeden ersten Freitag im Monat zum gemeinsamen Erleben. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus allen Nationen und egal welcher Kultur und Sprache treffen sich, um gemeinsam Vielfalt zu erleben und aktiv mitzugestalten. Ziele sind das Aufeinanderzugehen, das Kennenlernen, die Förderung von Austausch und Integration – einfach eine schöne Gemeinschaftskultur zu leben. Dank der ehrenamtlichen Hilfsbereitschaft deutscher und ausländischer Helfer konnten viele Angebote im Kinder-, Jugend- und Familienhaus ins Leben gerufen werden.

Neu angeboten werden Bewegungsspiele für größere Kinder im großen Saal in der ersten Stunde bis 18 Uhr. Natürlich stehen die regulären Angebote wie Billard, Tischtennis, Gesellschaftsspiele oder Tischkicker während der ganzen Aktion zur Verfügung. Neben einem Kreativ- und einem Kochangebot wird eine Näh- und Handarbeitsgruppe angeboten. Speziell dieses Nähangebot wurde erweitert und startet bereits um 16 Uhr, heißt es. Hier können Interessierte erste kleine Nähversuche für den Eigengebrauch starten. Bei Fachfrau Anita lernen sie, wie ein Reißverschluss gewechselt oder kleine Änderungen an Kleidung gemacht werden. Mit einer weiteren Expertin, Rita, nähen Ehrenamtliche und Interessierte als Spende für Sternenkinder.

„Es lohnt sich immer wieder, denn schöne Stunden und nette Gespräche locken“, werben die Verantwortlichen. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern, Kinder dürfen nicht alleine teilnehmen.

Der letzte Termin des Jahres findet am 6. Dezember statt, es handelt sich um eine multikulturelle Lichterfeier mit Programm. Diese findet im großen Saal im Kinder-, Jugend- und Familienhaus statt. Es gibt eine Platzbegrenzung. Wegen der immer weiter steigenden Besucherzahlen bei der Lichterfeier werden in diesem Jahr Anmeldungen für Platzkarten ab dem 8. November angenommen.

Mehr Informationen erteilen das Kinder-, Jugend- und Familienhaus oder die Kinderbeauftragte unter Tel. (0 68 31) 44 36 00.

Mehr von Saarbrücker Zeitung