| 20:23 Uhr

Werbelner Frauen planen eine Wallfahrt zum Kloster Himmerod

Werbeln. Die Frauen- und Müttergemeinschaft Werbeln fährt am Donnerstag, 1. Juli, zur Wallfahrt nach Himmerod in der Eifel. In der Gnadenkapelle der Zisterzienserabtei wird um elf Uhr eine heilige Messe mit Pastor Serf gefeiert. Am Nachmittag sind eine Andacht in der Gnadenkapelle und Führung durch Kirche und Klostergelände vorgesehen

Werbeln. Die Frauen- und Müttergemeinschaft Werbeln fährt am Donnerstag, 1. Juli, zur Wallfahrt nach Himmerod in der Eifel. In der Gnadenkapelle der Zisterzienserabtei wird um elf Uhr eine heilige Messe mit Pastor Serf gefeiert. Am Nachmittag sind eine Andacht in der Gnadenkapelle und Führung durch Kirche und Klostergelände vorgesehen. Darüber hinaus bleibt auch Zeit zum Besuch des Museums "Arte Mühle". Die Abfahrt erfolgt um acht Uhr an der Kirche in Werbeln; die Heimfahrt erfolgt gegen 18.l5 Uhr. hpfFrauen, auch aus den Nachbarpfarreien, sind zur Wallfahrt eingeladen. Anmeldungen mit Entrichtung des Fahrpreises von 22 Euro bei Bernadette Schoenke, Kohlenbauerweg 27, und Heide Spengler, Hardtweg 5.