1. Saarland
  2. Saarlouis

Wer sind die neuen Fußball-Könige von Saarlouis?

Wer sind die neuen Fußball-Könige von Saarlouis?

Saarlouis. In Saarlouis rollt auch nach dem Saisonende der Ball. Am 20. und 21. Juni finden die Stadtmeisterschaften im Jugendfußball statt. Auf der Sportanlage des FC Fraulautern-Steinrausch ermitteln die Saarlouiser Fußballvereine die neuen Meister in der D-, E-, F- und G-Jugend.Die Jüngsten, die G-Jugendlichen, werden die Stadtmeisterschaften am Samstag, 20. Juni, um 10 Uhr eröffnen

Saarlouis. In Saarlouis rollt auch nach dem Saisonende der Ball. Am 20. und 21. Juni finden die Stadtmeisterschaften im Jugendfußball statt. Auf der Sportanlage des FC Fraulautern-Steinrausch ermitteln die Saarlouiser Fußballvereine die neuen Meister in der D-, E-, F- und G-Jugend.Die Jüngsten, die G-Jugendlichen, werden die Stadtmeisterschaften am Samstag, 20. Juni, um 10 Uhr eröffnen. Ab 14 Uhr kommen die E-Jugend-Mannschaften zum Einsatz. Am Sonntag geht's um 10 Uhr mit den Spielen der F-Jugend los. Ab 14 Uhr wird der Stadtmeister bei den D-Jugendlichen ermittelt. Hier nehmen mit sieben Teams die meisten Mannschaften teil, nämlich die SSV Saarlouis, der SC Roden mit zwei Mannschaften, der TuS Beaumarais, der SV 09 Fraulautern, der SV Lisdorf und der FV Picard. Bei der F-Jugend sind dagegen nur drei Vereine (Beaumarais, Roden SV Fraulautern) vertreten - dafür jeweils mit zwei Mannschaften.Einen Monat später, vom 21. bis 26. Juli, ermitteln die Aktiven ihren Stadtmeister. Hier spielen in Gruppe A der FV Picard, Stella Sud, der FC Steinrausch und der SSV Saarlouis, in Gruppe B der SV Fraulautern, TuS Beaumarais, SC Roden und der SV Lisdorf. red