Wanderung auf die Ensdorfer BergehaldeWanderung auf den "Monte Schlacko" in Roden

Roden. Der Saarwald-Verein Ortsverein Roden wandert am Sonntag, 22. März, auf den Monte Schlacko, die Bergehalde der Grube Ensdorf. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Marktplatz in Roden. Die Anfahrt erfolgt mit dem Auto zum Marktplatz Ensdorf. Die insgesamt etwa zehn Kilometer lange Strecke beginnt auf dem Marktplatz Ensdorf und führt zunächst durch den Hülzweiler Wald

Roden. Der Saarwald-Verein Ortsverein Roden wandert am Sonntag, 22. März, auf den Monte Schlacko, die Bergehalde der Grube Ensdorf. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Marktplatz in Roden. Die Anfahrt erfolgt mit dem Auto zum Marktplatz Ensdorf. Die insgesamt etwa zehn Kilometer lange Strecke beginnt auf dem Marktplatz Ensdorf und führt zunächst durch den Hülzweiler Wald. Anschließend geht es aufwärts bis zum Mittelplateau. Nach Besichtigung der Nachbardörfer erfolgt der Aufstieg zum Gipfel der Halde. Hier genießt man einen herrlichen Ausblick über die Lisdorfer Aue, Saarlouis, die Grubenanlage, Dillingen und die Fordwerke bis nach Lothringen und zum Litermont. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke machen den Aufstieg angenehmer, auch empfiehlt sich etwas Verpflegung für den Gipfelschmaus. Der Abschluss findet in der Schwimmbad-Gaststätte statt. Ingrid Bethkenhagen führt die Wanderung. red