Wanderfreunde Hemmersdorf laden zur IVV-Wanderung

Wanderfreunde Hemmersdorf laden zur IVV-Wanderung

Hemmersdorf. Ihre 33. IVV-Wanderung veranstalten die Wanderfreunde Hemmersdorf am morgigen Samstag, 31. Mai, und Sonntag, 1. Juni. Die Strecken betragen fünf, zehn und 20 Kilometer und sind alle für Nordic Walking geeignet. Start und Ziel ist jeweils die Grenzlandhalle. Die Startzeit an beiden Tagen ist um sieben Uhr. Zielschluss ist am Samstag um 17.30 und am Sonntag im 15 Uhr

Hemmersdorf. Ihre 33. IVV-Wanderung veranstalten die Wanderfreunde Hemmersdorf am morgigen Samstag, 31. Mai, und Sonntag, 1. Juni. Die Strecken betragen fünf, zehn und 20 Kilometer und sind alle für Nordic Walking geeignet. Start und Ziel ist jeweils die Grenzlandhalle. Die Startzeit an beiden Tagen ist um sieben Uhr. Zielschluss ist am Samstag um 17.30 und am Sonntag im 15 Uhr. Der Preis für die Startkarte beträgt 1,50 Euro.Die wichtigsten Kontroll-Strecken sind zum einen die Fünf-Kilometer-Kontrollstrecke am Heimatmuseum in der Grafenthaler Straße. Teilnehmer der Wanderung haben mit der gültigen Startkarte freien Eintritt in das Museum. Zum anderen gibt es die Kontrollstelle der 20-Kilometer-Strecke. Diese befindet sich am Keltenhaus an der lothringisch-saarländischen Grenze zwischen Niedaltdorf und Neunkirchen-lès-Bouzonville. Diese Strecke in einem der schönsten Stellen des Niedtales streift das Gebiet des lothringischen Schwerdorff. In und vor der Grenzlandhalle werden Getränke, Speisen, als Mittagessen Lyonerpfanne, Schnitzelspieß und Rostwurst und zudem Kaffee und Kuchen angeboten. Gruppen ab 25 Personen erhalten einen Gruppenpreis. rlGruppenanmeldungen und Auskünfte bei Christel Cawelius, Telefon (06833) 538, bei Wanderwart Joachim Jakob, Telefon (06833) 8379, oder per E-Mail unter der Adresse: wanderfreunde-hemmersdorf@t-online.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung