Wandern mit Hund mit der Tourist Info Saarlouis

Hundetourismus : Das Wandern ist auch des Hundes Lust

Die Tourist-Info Saarlouis lädt ein zu einer kulinarischen Wanderung für Zwei- und Vierbeiner.

Zu einer Hundewanderung mit kulinarischen Zwischenstopps an ausgewählten Orten lädt für Sonntag, 16. Juni, Hundeprofi Alexander Zercher von der Connor Ranch Beckingen mit Co-Trainerin Melanie Sproß in Kooperation mit der Tourist-Info Saarlouis ein. Es geht auf den Wanderweg „Der Gisinger“. Waldpassagen, Panoramaaussichten, naturnahe Kalkterrassen und ein idyllischer Weiher zeichnen ihn aus.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz in Wallerfangen-Gisingen. Gemeinsam erkunden Zwei- und Vierbeiner die etwa fünf Kilometer lange Premiumwanderstrecke durch Wald und über Feld und Flur. Während der Wanderung geben die Hundeprofis Tipps rund um den Hund und beantworten Fragen. Der Förderverein Bewahren und Erneuern verwöhnt die Wanderer an besonders stimmungsvollen Wanderplätzen wie dem alten Waschplatz im Wald mit regionalen Leckereien. Höhepunkt ist die Rast auf dem Gallenberg, wo die Wandergäste vom Bringwäänchen des Vereins mit Speis und Trank, Likör, Kaffee & Kuchen, begrüßt werden. Aber auch die Vierbeiner gehen an den Rastplätzen nicht leer aus.

Die Strecke ist als mittelschwer eingestuft, denn es sind eine Steigung und eine Passage mit Geländetreppen zu gehen. Für Kleinkinder und Kinderwagen ist die Strecke daher nicht geeignet. Die Tour dauert gemütlich zweieinhalb Stunden. Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt für Hund und Halter auf eigene Gefahr. Die Hunde sind an der Leine zu führen.

Die Teilnahme kostet pro Person mit Hund 12 Euro, für jeden weiteren Hund zwei Euro. Wandergäste ohne Vierbeiner zahlen zehn Euro. Die Gebühr wird vor Ort gezahlt. Wegen des kulinarischen Angebots ist eine Anmeldung bei der Tourist-Info Saarlouis erforderlich, telefonisch unter 06831- 444 449 oder per Mail an jeanette-dillinger@kreis-saarlouis.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung