Wallerfanger Nikoläuse gewinnen Schlammschlacht

Wallerfanger Nikoläuse gewinnen Schlammschlacht

Wallerfangen. "Ab in de Batsch" war das Motto des ersten saarländischen Tough-Runs in Bexbach. Am Start waren über 100 Läufer in fantasievollen Kostümen, verkleidet als Schneewittchen und die sieben Zwerge, die Heiligen Drei Könige und viele mehr. Die Strecke führte über eine Wasserrutsche, durch Schlammlöcher und Kriechhindernisse

Wallerfangen. "Ab in de Batsch" war das Motto des ersten saarländischen Tough-Runs in Bexbach. Am Start waren über 100 Läufer in fantasievollen Kostümen, verkleidet als Schneewittchen und die sieben Zwerge, die Heiligen Drei Könige und viele mehr. Die Strecke führte über eine Wasserrutsche, durch Schlammlöcher und Kriechhindernisse. Mit dabei war auch die Betriebssportgruppe des St.-Nikolaus-Hospitals in Wallerfangen, die "Rennenden Nikoläuse", die den neun Kilometer langen Parcours nicht nur bewältigte, sondern auch die Teamwertung als schnellste Firmengruppe gewann. Mitglieder des Gewinnerteams waren Heiko Kiefer, Michael Wilke, Volker Zimmer und Jenny Herres. tsch