Waldweg wird befestigt

Wallerfangen. Seit Wochen liegen Berge von grauem Schotter im Sonnental in Wallerfangen. Darauf machte eine Leserin der Saarbrücker Zeitung aufmerksam. Was es damit auf sich hat, war von Seiten des Villeroyschen Rentamtes zu erfahren. Als breite Zufahrt zum ehemaligen Forsthaus zieht sich der Weg ab etwa Haus Sonnental am Rand des Limbergs entlang

Wallerfangen. Seit Wochen liegen Berge von grauem Schotter im Sonnental in Wallerfangen. Darauf machte eine Leserin der Saarbrücker Zeitung aufmerksam. Was es damit auf sich hat, war von Seiten des Villeroyschen Rentamtes zu erfahren. Als breite Zufahrt zum ehemaligen Forsthaus zieht sich der Weg ab etwa Haus Sonnental am Rand des Limbergs entlang. Schlaglöcher und Vertiefungen erschweren die Durchfahrt. Nach Regenfällen werden Pfützen zum Hindernis für Spaziergänger, an einigen Stellen ist dann vom Hang herunter gespülter rötlicher Sand nur noch Matsch. "Der Weg im Sonnental wird befestigt", hieß es auf Anfrage beim Villeroyschen Rentamt. Das Material sei bereits vor Ort, da es zu Zeiten günstiger Preise gekauft wurde. Jedoch liege die Genehmigung noch nicht schriftlich vor. Wenn die Befestigung des Weges erfolgt, werde es wenige Tage zu Behinderungen kommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung