1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Von Basilikum bis zur Königskerze

Von Basilikum bis zur Königskerze

In Gisingen beginnt eine neue Vortragsreihe zum Thema Kräuter, ihre Geschichte und Wirkung.

"Von der Kloster-Arzeney bis zur Phytotherapie - Kräuter als grüne Wohltat für Körper, Geist und Seele" - das ist das Thema einer neuen Vortragsreihe. Diese findet im Haus Saargau in Wallerfangen-Gisingen statt.

Los geht es am Freitag, 12. Mai, um 18.30 Uhr. Dann hält Dr. Claudia Simone Dorchain den ersten Vortrag, dem sie den Titel "Von Basilikum bis Königskerze" gegeben hat.

Die Philosophin und Psychologin geht dem Geheimnis der grünen Helfer auf die Spur. Bereits in der Antike war die Heilkunde mit Pflanzen wesentlicher Bestandteil der Medizin. Im Mittelalter fungierten die christlichen Klöster in Europa als Bewahrer des alten Wissens um die Heilkräuter. Im Vortrag erfahren die Teilnehmer, welche Kräuter aus dem lothringischen Bauerngarten die Gesundheit fördern, welche Sagen es rund um den magischen Holunder gibt und wie Pflanzen in Küche und Hausapotheke helfen können.

Alle Teilnehmer erhalten eine Broschüre mit Tipps für Garten und Küche. Während der Veranstaltung werden Kräuter-Snacks gereicht.

Der Eintritt ist frei.