Shoppen bei Feuershow und Met

Die Gemeinde Wadgassen, das Deutsche Zeitungsmuseum und das Outlet-Center Myland laden am kommenden Freitag und Samstag zum Mittelaltermarkt und Jahrmarkt ein.

Der zweite "Joormarkt" in Wadgassen lockt am Freitag, 27., 14 bis 23 Uhr, und Samstag, 28. Juni, 12 bis 20 Uhr ins Outlet-Center Myland. An dem jetzt auf zwei Tage verlängerten Mittelaltermarkt mit viel Begleitprogramm sind Gemeinde Wadgassen und Deutschen Zeitungsmuseum als Partner von Myland beteiligt.

Über 35 Standbetreiber bieten ihre Waren feil. Das Angebot reicht vom Kunsthandwerk wie Glasbläserei , Holzwaren, Skulpturen und Ledermanufaktur über Feines aus fernen Ländern bis hin zu Spielzeug. Für Kinder gibt es ein Zelt mit allem, was der Ritter von heute so braucht. Spanferkel, Grillschinken, Apfelkringel, Honigwein, Schnäpse, Liköre, Met sind nur eine kleine Auswahl an Köstlichkeiten, die angeboten werden. Die Geschäfte des Outlet-Centers sind am Freitag bis 22 und am Samstag bis 20 Uhr geöffnet.

Zum Rahmenprogramm gehören Armbrustschießen oder der Blick in Zukunft bei der Wahrsagerin. Artisten, Gaukler und Musikgruppen unterhalten die Gäste. Die kleinen Besucher dürfen sich beispielsweise im Kerzenziehen üben oder auf dem historischen Holzkarussell ihre Runden drehen. Ins Reich der Fabeln und Legenden entführt das Märchenzelt der Erzählerin Kato Sani. Und der historische Spielplatz aus Stroh dürfte viel besucht sein. Der Freitag endet mit Feuershow und Feuerwerk um 22 Uhr.

Neu in diesem Jahr ist, dass sich der Markt auf zwei Plätze erstreckt - er führt über die Straße hinweg auf das Gelände des Zeitungsmuseums mit Hüpfburg und Biergarten. Das Museum auf dem Markt in einem Zelt bringt alte Druckverfahren näher und die Kunst des Papierschöpfens. Im Museum sind am Samstag ab 16 Uhr Mundartlesungen.

mittelaltertage-sb.de/

wadgassen-2014