1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

„Saarland war nie so ungefährdet wie jetzt“

„Saarland war nie so ungefährdet wie jetzt“

Die Eigenständigkeit des Saarlandes war nach Auffassung von Kanzleramts-Chef Peter Altmaier "nie so ungefährdet wie jetzt”. Kein Bundesland greife nach der Saar, das Bundesland gelte als sehr respektabel, sagte Altmaier am Samstag bei einem Treffen des Bürger Clubs Saar in Gisingen . Altmaier rechnet nicht mit einer Auflösung von Gemeinde- und Kreisgrenzen im Saarland aus Sparzwang.

Wohl aber müsse bei der Spardiskussion überlegt werden, "wer welche Aufgaben übernimmt", damit unnötige Ausgaben vermieden werden, unterstrich Altmaier.