1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Neuer Löschbezirksführer bei Feuerwehr Ittersdorf gewählt

Feuerwehr : Löschbezirksführer in Ittersdorf gewählt

Bei seiner Hauptversammlung hat der Löschbezirk Ittersdorf der Freiwilligen Feuerwehr Wallerfangen unter anderem seine Führung gewählt. Löschbezirksführer Andreas Hubert erläuterte zunächst, dass die Feuerwehr des Löschbezirks zurzeit aus 34 Aktiven, einem Jugendlichen und sieben Kameraden der Altersabteilung besteht.

Im Jahr 2019 hatte die Freiwillige Feuerwehr insgesamt 17 Einsätze zu bewältigen, sowohl Brände als auch Einsätze im Bereich technischer Hilfe. Besonders erwähnt wurden die Strohballenbrände im Sommer.

Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung leisteten die Feuerwehrleute auch im vergangenen Jahr zahlreiche Stunden ehrenamtlich, um die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Die Übernahme des Ordnungsdienstes an Veranstaltungen wie Fronleichnam, Martinsumzug und Volkstrauertag etwa. Unzähligen Stunden wurden unentgeltlich für Pflege und Unterhaltung des Feuerwehrgerätehauses aufgebracht.

Im Anschluss an die Tätigkeitsberichte wurden Löschbezirksführer und Stellvertreter neu gewählt. Dabei wurden der bisherige Löschbezirksführer Andreas Hubert sowie der bisherige stellvertretende Löschbezirksführer Thomas Schwarz in ihren Ämtern bestätigt. Für die alte und neue Führungsspitze des Löschbezirks Ittersdorf ist es nun bereits die vierte Amtszeit, seit 2002.