Neue Orgel ist das Glanzlicht der Schlosskapelle

Neue Orgel ist das Glanzlicht der Schlosskapelle

Düren. Bernhard Leonardy, Basilikakantor in Saarbrücken, musiziert Werke von Johann Sebastian und Johann Christian Bach, Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart. Die Schlosskapelle "Unsere Liebe Frau von Lourdes" in Düren auf dem Saargau wurde in den Jahren 1884 bis 1886 von Carl Friedrich Müller (geboren am 14. Juni 1833 in Hersfeld, gestorben 1

So wird Dürens neue Orgel aussehen. Foto: Stefan Hank.

Düren. Bernhard Leonardy, Basilikakantor in Saarbrücken, musiziert Werke von Johann Sebastian und Johann Christian Bach, Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart. Die Schlosskapelle "Unsere Liebe Frau von Lourdes" in Düren auf dem Saargau wurde in den Jahren 1884 bis 1886 von Carl Friedrich Müller (geboren am 14. Juni 1833 in Hersfeld, gestorben 1. August 1889 in Hersfeld) erbaut, dem bekannten Architekten unserer Region. 1858 erhielt er beispielsweise die Beauftragung mit den Baumaßnahmen an der Festung Saarlouis und erbaute unter anderem die Pfarrkirchen St. Johannes und Paulus in Beckingen St. Mariae Heimsuchung in Heusweiler, Evangelische Kirche Merzig, St. Marien in Dudweiler, St. Marien in Quierschied, St. Martin in Schiffweiler, St. Eligius in Burbach, St. Marien in Friedrichsthal, St. Rufus in Niedaltdorf, St. Ludwig in Spiesen, Heilige Dreifaltigkeit in Lebach, Evangelische Martinskirche in Völklingen, St. Walfried in Hanweiler, St. Mariae Opferung in Reisweiler, Evangelische Kirche in Altenkessel, Evangelische Kirche in Elversberg sowie die Turmanlage an der Deutschherrenkapelle in Saarbrücken. Nach einer umfangreichen Restaurierung im Jahre 2004 erstrahlt die Dürener Schloßkapelle nun wieder in altem Glanz, die Kapelle ist ein besonderes Ausflugsziel des Saartourismus, eine beliebte Wallfahrtskirche mit Hochzeiten und Taufen sowie ein Kulturdenkmal der saarländischen Region und seiner Geschichte. Vollendet wird die Schlosskapelle nun durch ein kleines, aber sehr edles Instrument der berühmten Orgelbauerdynastie N.D. Sloof aus Lekkerkerk (Niederlande), ebenfalls erbaut für eine Schloßkapelle in Veenendaal (Niederlande).Im Anschluss an das Konzert musiziert die Musikgemeinschaft Ittersdorf-Düren-Kerlingen unter der Leitung von Kerstin Himbert. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung