1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Museumsbahn Losheim feiert 30-jähriges Bestehen

Museumsbahn Losheim feiert 30-jähriges Bestehen

Losheim. Die Museumsbahn Losheim feiert beim Dampflok- und Bahnpostfest am Samstag, 4. August, und Sonntag, 5. August, 30-jähriges Bestehen. Die Schirmherrin dieses Jubiläums ist Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Der Museums-Eisenbahn-Club Losheim und die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Bahnpostfahrer veranstalten das Fest auf dem Gelände des Erlebnisbahnhofs Losheim

Losheim. Die Museumsbahn Losheim feiert beim Dampflok- und Bahnpostfest am Samstag, 4. August, und Sonntag, 5. August, 30-jähriges Bestehen. Die Schirmherrin dieses Jubiläums ist Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.Der Museums-Eisenbahn-Club Losheim und die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Bahnpostfahrer veranstalten das Fest auf dem Gelände des Erlebnisbahnhofs Losheim.

Neben dem Erscheinen der neuen Broschüre werden auch Fahrten mit historischen Lokomotiven angeboten. So haben die Besucher die Möglichkeit, unter anderem mit der Dampflokomotive "Merzig" aus den Jahre 1937 zu fahren.

Als Gastlok kommt eine historische Diesellok der Baureihe V 100 in Altrot zum Einsatz. Eine Fahrt dauert ungefähr zwei Stunden. Samstags um zwölf Uhr startet der Postsonderzug ab dem Bahnhof Losheim. Die Abfahrt für den Fotosonderzug ist um 15 Uhr. Der Zug fährt auf der 16 Kilometer langen Hochwaldstrecke zwischen Merzig, Losheim und Wahlen. Der Zug hält an mehreren geeigneten Stellen, wo die Fahrgäste dann die Möglichkeit haben, Fotos zu machen.

Sonntags startet die erste Fahrt um elf Uhr am Bahnhof Losheim. Ab 13.30 Uhr fährt dann jede Stunde ein Zug. Zusteigemöglichkeiten gibt es um 11.30 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr am Bahnhof Merzig-Ost sowie um zwölf Uhr und um 15 Uhr an der Dellborner Mühle.

Ausstellung mit Postfahrzeugen

Neben den Fahrten mit den historischen Dampfloks findet samstags noch eine Ausstellung von historischen Postfahrzeugen statt. Zusätzlich gibt es an beiden Tagen eine große Modellbahnbörse, eine Tombola, zwei vollständig erhaltene ehemalige Bahnpostwagen mit Postsonderstempel und vieles mehr. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. gie

Weitere Informationen und einen genauen Plan zu den Fahrten mit der historischen Museumsbahn gibt es bei der Tourist-Info Losheim am See unter der Telefonnummer (0 68 72) 9 01 81 00.

www.museumsbahn-

losheim.de