1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Meinung: Dorfladen Gisingen hat jede Förderung verdient

Kommentar : Es gäbe noch Ideen für den Dorfladen

Alle reden gern von der Belebung der Dörfer, gerade jetzt im Wahlkampf. Und da gibt es dieses vielbejubelte Projekt in Gisingen, das Durchhaltevermögen bewiesen hat und trotzdem nicht über die Runden kommt.

Weil die Kunden eben lieber in die großen Supermärkte fahren und nur die vergessene Butter im Dorfladen holen. Weil der Laden auch mit Café zu wenig abwirft. Weil insgesamt zu wenige kommen.

Die Entscheidung der Betreiberin ist nachvollziehbar. Niemand kann verlangen, dass sie quasi ehrenamtlich dort arbeitet. Da ist die ganze Dorfgemeinschaft gefragt: Will man eine Nahversorgung haben? Dann muss man sie auch nutzen. Und könnte nicht eine Genossenschaft oder ein Verein den Laden betreiben und Förderung beantragen? Die Kommune einen Mietzuschuss zahlen? Es gäbe sicher noch Möglichkeiten, den Dorfladen zu retten.