| 00:00 Uhr

Linke-Fraktion in Wallerfangen beantragt Mittel für Grundschulen

Wallerfangen. Nicole Bastong

Die Linke-Fraktion im Gemeinderat Wallerfangen plant, in der Ratssitzung am morgigen Donnerstag, 26. März, mehrere Anträge zu stellen. Zum einen beantragt die zweiköpfige Fraktion, 50 000 Euro im Haushaltsplan 2015 an Mitteln für den Ausbau des Dachgeschosses über dem Bistro der Grundschule Adolphshöhe bereitzustellen, teilt Fraktionssprecher Martin Heffinger mit.

Weitere 50 000 Euro sollen für den Neubau einer Turnhalle neben der Schule, als Grundstock zur Planung, eingeplant werden, beantragt die Linke. "Wie wir bereits bei den umliegenden Gemeinden in Erfahrung gebracht haben, sind bei allen Grundschulen Turnhallen vorhanden, die in unmittelbarer Nähe der Schulen liegen." Durch den aktuellen Bustransport der Schüler nach Gisingen gehe Unterrichtszeit verloren.

Des Weiteren sollen die beiden Grundschulen in Wallerfangen und Gisingen hinreichend mit Whiteboards und Beamern ausgestattet werden. Hierzu sollen Landesmittel beantragt werden, schlägt Heffinger vor.