| 20:20 Uhr

Hospital
Lachen lernen ohne zu Weinen

Wallerfangen. Martin Sommerhoff spricht Tucholskys Werke im Wallerfanger St. Nikolaus Hospital.

Martin Sommerhoff singt und spricht Kurt Tucholsky unter dem Motto „Lerne Lachen ohne zu Weinen“ am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr im Sankt Nikolaus-Hospital in Wallerfangen.


Kurt Tucholsky war Lyriker, Kritiker, Romancier, Satiriker und Verfasser erotisch-frecher Chansons. Er hat die Katastrophe des Nationalsozialismus vorausgeahnt, so früh wie kaum ein anderer – und doch geglaubt, sie mit der Schreibmaschine aufhalten zu können. Tucholskys Texte zeichnen sich aus durch sprachliche Brillanz, Witz und zeitlose Aktualität. In einer leichtfüßig-tiefgründigen biographischen Revue präsentiert der Hürther Kabarettist Martin Sommerhoff Chansons und Texte des unbequemen Zeitzeugen, wie es in der Ankündigung heißt. Sommerhoff ist seit über 30 Jahren im Geschäft.

Kartenreservierung unter Telefon (0 68 31) 96 20. Karten sind im Vorverkauf für 12 Euro und an der Abendkasse für 14 Euro erhältlich.



(jsc)