1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Leidinger feiern Sankt Martin zweisprachig

Leidinger feiern Sankt Martin zweisprachig

In Deutsch-Leidingen wird am Samstag, 8. November, Sankt Martin gefeiert. Eingeladen sind alle Kinder aus dem Ort sowie der französischen Nachbargemeinden Heining und Französisch-Leidingen. Das grenzüberschreitende Fest beginnt um 17.45 Uhr mit einer Andacht in der Remigius-Kirche in Deutsch-Leidingen.

Nach einer Einführung durch den Pastor wird dabei auch die Geschichte von Sankt Martin in deutscher und französischer Sprache von den Kindern vorgetragen. Anschließend singen die Kinder das Sankt-Martins-Lied, ebenfalls in deutscher und französischer Sprache.

Danach setzt sich der Martinsumzug in Bewegung. Begleitet vom Musikverein Ihn geht es zur Dorfwiese, wo das Martinsfeuer abgebrannt wird. Zum Abschluss der Veranstaltung werden im Dorfgemeinschaftshaus die Martinsbrezeln verteilt. Vor dem Dorfgemeinschaftshaus findet ein kleiner Weihnachtsbasar statt. Auch eine Tombola steht auf dem Programm. Gastgeber und Ausrichter der Veranstaltung ist die Feuerwehrkameradschaft Leidingen .