Benefiz-Golf-Turnier Ladys golfen für Saarländer in Not

Gersheim/Gisingen · 2010 Euro für die SZ-Aktion „Hilf-Mit!“ waren der Erlös beim Golfclub Saarbrücken.

 Zum 9. Mal hieß es in Gisingen „Ladys-Cup“ des Golfclub Saarbrücken für den guten Zweck, hier GCS-Ladys-Captain Vera Otterbach.

Zum 9. Mal hieß es in Gisingen „Ladys-Cup“ des Golfclub Saarbrücken für den guten Zweck, hier GCS-Ladys-Captain Vera Otterbach.

Foto: Thomas Seeber

() Immer donnerstags ist beim Golfclob Saarbrücken in Gisingen Damentag. Und immer einmal im Jahr wird ein Partnerturnier gespielt, zu dem die Ladys, die beim Damentag dabei sind, jeweils eine Gastspielerin einladen. Das ist sportlich reizvoll, weil sich die Golferinnen auf eine Partnerin einstellen müssen. „Das Wort Entschuldigung ist heute das meistgenutzte gewesen“, meinte folglich Vera Otterbach, GCS-Ladys-Captain, bei der Siegerehrung nach dem Turnier. 80 Damen hatten bei herrlichem Wetter abgeschlagen und eingelocht. Nutznießer sind dabei nicht nur die Damen. die einen tollen Tag genießen, den Kreissparkasse Saarlouis sowie die GCS-Damen Karin Klasen und Mia Fischer sponsern. Denn beim  stilvollen abendlichen Zusammensein im Restaurant  und auf der Terrasse mit Blick auf die Anlage, sammelte Ladys-Captain Otterbach Spenden der Sportlerinnen ein. 2010 Euro kamen so zusammen.

Zum dritten Mal geht diese Summe an die Aktion „Hilf-Mit!“ der Saarbrücker Zeitung, die unverschuldet in Not geratenen Saarländern hilft. Es sieht ganz danach aus, als wäre es nicht die letzte Invitation des Damentags beim GC Saarbrücken gewesen. Die Gastspielerinnen waren begeistert und werden wieder gerne in Gisingen auf dem Saargau starten und feiern. Sie kamen von den Golfclubs Bostalsee, Homburg, dem Katharinenhof in Gersheim-Rubenheim und St. Wendel sowie aus Faulquement in Lothringen in Frankreich und sogar aus Worpswede im hohen Norden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort