1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Kreistag beruft Sondersitzung zu Krippe Wallerfangen ein

Kreistag beruft Sondersitzung zu Krippe Wallerfangen ein

Eine Sondersitzung hat der Kreistag Saarlouis einberufen, für Dienstag, 18. November, um 16.30 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung ist eine Bürgerfragestunde anberaumt.

Auf Antrag der Grünen-Fraktion wird der Landrat danach über die Ursachen der Schließung der Kinderkrippe Wallerfangen berichten, die von der kreiseigenen Kita Kinderland gGmbH betrieben wird. Ebenso werden die daraus resultierenden Kosten und die Frage der Verantwortung der Baumaßnahme thematisiert.

Der Wallerfanger Gemeinderat hat indes ebenfalls wieder über die Kinderkrippe diskutiert, eigentlich über die ungeplanten Mehrkosten. Die zum Teil erheblichen Abweichungen müsse der Architekt noch erklären, sagte Bürgermeister Günter Zahn . Zur Sprache kam aber auch die Frage der Verantwortlichkeit für die monatelange Schließung. Im Bauauschuss sollen Architekt sowie Kinderland-Vertreter Rede und Antwort stehen. > Weiterer Bericht, Seite C2