1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Kreis Saarlouis meldet drei neue Corona-Fälle

Weitere Infektionen, mehr Genesene : Kreis meldet drei neue Corona-Fälle

Drei Frauen aus Wallerfangen und Saarwellingen sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Drei neue Infektionen mit dem Corona-Virus hat der Landkreis Saarlouis am Donnerstag gemeldet. Damit steigt die aktuelle Zahl der Meldefälle auf 523.

Auch eine Korrektur der Zahlen meldet der Kreis: Drei der bisher gemeldeten Fälle mussten aus der Statistik gestrichen werden, da die getesteten Personen ihren Wohnsitz in einem anderen Landkreis haben. Das Testzentrum des Kreises und der Kassenärztlichen Vereinigung in Dillingen beispielsweise kann auch von Patienten mit Überweisung aufgesucht werden, die außerhalb des Kreises Saarlouis wohnen.

Die Anzahl der genesenen Personen steigt ebenfalls wiederum, auf 405. Noch vor einer Woche hatte sie bei 335 gelegen.

Die drei neuen Infektionen betreffen zwei Frauen aus der Gemeinde Wallerfangen, 89 und 65 Jahre alt, sowie eine 31-jährige Frau aus Saarwellingen, teilt das Gesundheitsamt des Kreises mit. Ihnen wurde wie üblich eine mindestens 14-tägige häusliche Quarantäne angeordnet.