1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Kreis Saarlouis meldet 553. Corona-Fall bei Kind in Wallerfangen

Pandemie im Kreis Saarlouis : Mädchen aus Wallerfangen ist 553. Corona-Meldefall

Ein neuer Fall und zwei Genesene mehr im Kreis Saarlouis am Mittwoch.

Der Landkreis Saarlouis verzeichnet am Mittwoch einen neuen Fall von Corona: Ein dreijähriges Mädchen aus der Gemeinde Wallerfangen hat sich mit dem Virus infiziert. In der Kita Ittersdorf, die das Kind besucht, und in seinem privaten Umfeld wurden am Mittwoch insgesamt 34 Personen getestet und unter Quarantäne gestellt (siehe weiterer Bericht).

Das Kind ist der 553. Fall von Corona im Kreis Saarlouis. Bisher sind nur wenige Kinder und Jugendliche im Kreis Saarlouis erkrankt, die Altersgruppe null bis 15 Jahren macht den geringsten Anteil an den bisher Infizierten aus. Schwere Verläufe sind dem Gesundheitsamt Saarlouis dabei nicht bekannt geworden, in vielen Fällen verläuft die Infektion asymptomatisch. Die Anzahl der Genesenen liegt bei 522, sie ist um zwei gestiegen.