| 20:28 Uhr

Wanderung
Kräuterpädagogin wandert zu den „Bettsäächer“

Gisingen. Eine kulinarische „Bettsäächer-Wanderung“ rund um das Naturparkdorf Gisingen bietet der Naturpark Saar-Hunsrück am Sonntag, 15. April, an. Treffpunkt für die dreistündige Tour ist um 10 Uhr an der Naturpark-Infostelle Haus Saargau in Gisingen. Die Wanderung richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, Familien und Erwachsene.

Eine kulinarische „Bettsäächer-Wanderung“ rund um das Naturparkdorf Gisingen bietet der Naturpark Saar-Hunsrück am Sonntag, 15. April, an. Treffpunkt für die dreistündige Tour ist um 10 Uhr an der Naturpark-Infostelle Haus Saargau in Gisingen. Die Wanderung richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, Familien und Erwachsene.


Zusammen mit der Naturpark-Kräuterpädagogin Klaudia Landahl erkunden die Teilnehmer Löwenzahn und andere Wildkräuter wie Huflattich, Hirtentäschelkraut, Sauerampfer, Spitzwegerich, Vogelmiere und Co. Die gelben Blüten und die Wurzel des Löwenzahns sind fast so carotinreich wie die Möhre. Wie köstlich und nahrhaft Kräuter sein können, erfahren die Teilnehmenden bei der Verkostung von grünen Smoothies aus den gesammelten Wildkräutern.

Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung und ein Körbchen zum Sammeln empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro pro Person inklusive Kräutersmoothie. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldung ist erforderlich: Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil, Telefon (0 65 03) 9 21 40.