| 20:27 Uhr

Weiterbildung
Erzieher lernen Montessori-Pädagogik

Wallerfangen. Die Katholische Erwachsenen-Bildung (KEB) bietet eine Weiterbildung für Erzieher an. Montessori-Pädagogik für die Jüngsten“ lautet das Thema der Veranstaltung am Dienstag, 24. April, von 9 bis 16 Uhr im Haus Sonnental in Wallerfangen mit der Montessori-Pädagogin Ulrike Licht. Maria Montessori hat vor mehr als 60 Jahren außerfamiliäre Bildungsräume für Kinder unter drei Jahren gefordert. Sie hat das Potenzial dieser Altersgruppe gesehen – und dem entsprechend eine Umgebung zur Unterstützung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit der Kinder dieser Altersgruppe entwickelt. Die Weiterbildung bietet einen Einblick in das umfassende Konzept der Montessori-Pädagogik für das junge Kind. Die Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen beträgt 75 Euro.

Die Katholische Erwachsenen-Bildung (KEB) bietet eine Weiterbildung für Erzieher an. Montessori-Pädagogik für die Jüngsten“ lautet das Thema der Veranstaltung am Dienstag, 24. April, von 9 bis 16 Uhr im Haus Sonnental in Wallerfangen mit der Montessori-Pädagogin Ulrike Licht. Maria Montessori hat vor mehr als 60 Jahren außerfamiliäre Bildungsräume für Kinder unter drei Jahren gefordert. Sie hat das Potenzial dieser Altersgruppe gesehen – und dem entsprechend eine Umgebung zur Unterstützung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit der Kinder dieser Altersgruppe entwickelt. Die Weiterbildung bietet einen Einblick in das umfassende Konzept der Montessori-Pädagogik für das junge Kind. Die Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen beträgt 75 Euro.


Schriftliche Anmeldung bis Freitag, 23. März, bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, Saarlouis, unter Fax (0 68 31) 76 97 41 oder E-Mail an keb.saar-hochwald@bistum-trier.de. Infos unter Telefon (0 68 31) 76 97 44.

(jsc)