Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-Jähriger aus Ittersdorf ist gestern Mittag gegen 13.10 Uhr mit seinem Auto schwer verunglückt.

Der junge Mann war in Ittersdorf auf der B 405 in Richtung Landesgrenze Frankreich unterwegs, als er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Wie die Polizei in Saarlouis mitteilt, überschlug sich der Wagen. Der Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Wieso der 24-Jährige von der Fahrbahn abkam, war gestern Abend noch nicht geklärt, teilt die Polizei weiter mit.