| 00:00 Uhr

Helfer gesucht für Arbeiten am Haus der Generationen

Wallerfangen. Nicole Bastong

Im neu entstehenden Mehrgenerationenprojekt der Gemeinde Wallerfangen , dem Haus der Generationen, ist während der Wintermonate weiter gearbeitet worden. Der Veranstaltungsraum samt Küche konnte fertiggestellt werden, berichtet die Gemeinde. Derzeit arbeitet Hausmeister Klaus Oemcke an den Sanitäranlagen: Damen- und Herrentoiletten sind schon gefliest und warten auf ihren Anstrich.

In dem Projekthaus, Felsberger Straße 2, steht deshalb wieder ein Arbeitseinsatz an, an dem sich Bürger beteiligen sollen: Am Samstag, 14. März, 9 bis 13 Uhr, geht es um Mithilfe bei kleineren Arbeiten. Dazu gehören das Reinigen des Veranstaltungsraumes und der Küche, Ausbesserungsarbeiten an den Küchenwänden sowie das Streichen von Türzargen und der WC-Wände.

Im Haus der Generationen sollen Räume für Vereine, Gruppen und Veranstaltungen entstehen. Hinter dem Haus gibt es einen Grillplatz und ein altes Gewächshaus sowie eine große Werkstatt. Ein Förderverein sowie Sozialarbeiterin Nicole Oppelt und Hausmeister Klaus Oemcke betreuen das Projekt.

Rückmeldung bis Freitag, 13. März, bei Nicole Oppelt, Tel. (0 68 31) 9 66 84 21.