1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Hand eingeklemmt und Lkw-Fahrer 500 Meter mitgeschleift

Hand eingeklemmt und Lkw-Fahrer 500 Meter mitgeschleift

Saarlouis. In der Grunewaldstraße in Saarlouis kollidierte am Freitag, gegen 13.50 Uhr, ein Fahrzeug auf gerader Strecke mit einem am Fahrbahnrand parkenden Lkw. Der 22-jährige Lkw-Fahrer wollte mit den Fahrzeuginsassen des Pkw den Sachverhalt klären, ging zur Beifahrerseite, um die Tür von innen durch das halb offene Fenster zu öffnen, da die Insassen nicht aussteigen wollten

Saarlouis. In der Grunewaldstraße in Saarlouis kollidierte am Freitag, gegen 13.50 Uhr, ein Fahrzeug auf gerader Strecke mit einem am Fahrbahnrand parkenden Lkw. Der 22-jährige Lkw-Fahrer wollte mit den Fahrzeuginsassen des Pkw den Sachverhalt klären, ging zur Beifahrerseite, um die Tür von innen durch das halb offene Fenster zu öffnen, da die Insassen nicht aussteigen wollten. Plötzlich gab der Fahrer des Pkw Gas. Der Beifahrer schloss das Seitenfenster, die Hand des 22-Jährigen wurde eingeklemmt, er selbst 500 Meter mitgeschleift. Der Geschädigte erlitt schwere Verletzungen. Das verursachende Fahrzeug, vermutlich ein blauer Peugeot 306 mit französischem Kennzeichen (AC) flüchtete. red

Hinweise, Polizei Saarlouis, Telefon (0 68 31) 90 10.