1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Größere Fortschritte, wenn die Angehörigen helfen

Größere Fortschritte, wenn die Angehörigen helfen

Wallerfangen. Die Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation am St. Nikolaus-Hospital in Wallerfangen bietet eine neue Staffel von Informationsveranstaltungen für Angehörige von geriatrischen Patienten an. Die Mitarbeit der Angehörigen nach der Entlassung geriatrischer Patienten nach Hause ist wichtig, damit die in der stationären Behandlung erreichten Fortschritte erhalten bleiben

Wallerfangen. Die Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation am St. Nikolaus-Hospital in Wallerfangen bietet eine neue Staffel von Informationsveranstaltungen für Angehörige von geriatrischen Patienten an. Die Mitarbeit der Angehörigen nach der Entlassung geriatrischer Patienten nach Hause ist wichtig, damit die in der stationären Behandlung erreichten Fortschritte erhalten bleiben. Um Krankheit und Behandlung der Angehörigen besser zu verstehen, bietet die Klinik jeweils dienstags folgende Info-Veranstaltungen: 18. Oktober, Was bedeutet Schlag-Anfall? Ärztlich-medizinische Informationen über Symptome, Ursachen und Verlauf der Erkrankung; 25. Oktober, therapeutischer Umgang mit Schlaganfallpatienten (praktische Tipps, Anleitung); 8. November, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen nach Schlaganfällen und bei Hirnerkrankungen; 15. November, Parkinson, Informationen über Ursache, Symptome, Therapie und Verlauf der Erkrankung; 22. November, Umgang mit Altersverwirrten; 29. November, Vorsorge und Betreuung, Info zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Alle Termine finden um 17 Uhr in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik am St. Nikolaus-Hospital, 2. Obergeschoss, statt. red