1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Gräber in Wallerfangen werden teurer

Gräber in Wallerfangen werden teurer

Die Friedhofgebühren in der Gemeinde Wallerfangen steigen. Das beschloss die Gemeinderats-Mehrheit. Angehörige müssen demnach für jedes Jahr der Liegezeit 25 Euro im Voraus zahlen. Auf 20 Jahre gerechnet also 500 Euro. Von dem Geld solle die Reinigung der Friedhöfe gezahlt werden.

Unmöglich findet das die CDU. Die Leute würden schon genug für die Gräber zahlen, sagte ihr Sprecher Josef Rath. SPD und Freie Wähler hätten bereits in der jüngsten Ausschusssitzung beschlossen, dass Angehörige künftig auch die Grabentsorgung zahlen müssten. Die Höhe dieser Gebühr hängt von der Grabgröße ab.