Gitarrenträume in Wallerfangen

Wallerfangen. Die Sopranistin Laura Hoellinger und die Gitarristin Elena Sittner laden für kommenden Sonntag, 13. September, in die Alte Synagoge Wallerfangen zu ihrem Programm "Nacht und Träume" ein. Die jungen Musikerinnen zeigen mit ihrem breit gefächerten Programm die Vielseitigkeit der menschlichen Stimme in Verbindung mit dem Klang der Gitarre

Wallerfangen. Die Sopranistin Laura Hoellinger und die Gitarristin Elena Sittner laden für kommenden Sonntag, 13. September, in die Alte Synagoge Wallerfangen zu ihrem Programm "Nacht und Träume" ein. Die jungen Musikerinnen zeigen mit ihrem breit gefächerten Programm die Vielseitigkeit der menschlichen Stimme in Verbindung mit dem Klang der Gitarre. Das musikalische Portfolio reicht hierzu über Stücke mit schlichtem barockem Charakter und einer Art Lautenbegleitung bis hin zu spanischer Lebensfreude. Das Kammerkonzert ist Teil eines gemeinsamen Programms mit der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater und der Neuapostolischen Kirche Wallerfangen. Beginn ist um 19 Uhr. redDer Eintritt ist frei. Nach dem Konzert wird eine freiwillige Künstlerkollekte gemacht. Eine Sitzplatzreservierung ist im Internet auf www.nak-wallerfangen.de möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung